TYPO3 MULTISHOP

Welterbe-Bildung

Allgemeines Ziel der Welterbe-Bildung (Welterbeerziehung) ist es, das Wissen der Jugendlichen über die Begriffe Natur- und Kulturwelterbe zu fördern sowie ein Bewusstsein für die Bedeutung der UNESCO-Welterbekonvention zu schaffen. Junge Menschen sollen ermutigt werden, sich für den Schutz des lokalen und nationalen Kultur- und Naturerbes zu engagieren, um es für heutige und zukünftige Generationen zu erhalten.

Auszug aus der Handreichung: